GPS-Schatzsuche: Die Suche nach dem magischen Ring

GPS-Schatzsuche: Die Suche nach dem magischen Ring

24,90  MwSt

NEU! 13+ Jahre. Superknifflige und coole GPS-Schatzsuche. Ihre Mission ist es, die Bevölkerung von dem bösen Zauberer Melifar zu befreien. Wann und wo Sie wollen!

Leeren

Lieferung Sofort per E-mail

  • Beschreibung
  • Zusätzliche Informationen

Beschreibung

GPS-Schatzsuche: Die Suche nach dem magischen Ring

NEU: Superknifflige und coole GPS-Schatzsuche, mit der sich die Teilnehmenden auf eine Reise in das wilde Land Nidor begeben. Ihre Mission ist es, die Bevölkerung von dem bösen Zauberer Melifar zu befreien. Dieser herrscht mithilfe eines tausend Jahre alten magischen Rings über das Volk in Nidor! Diese GPS-Schatzsuche ist etwas kniffliger. Wir empfehlen sie deshalb für Jugendliche ab etwa 13 Jahren und für alle, die Fantasy-Abenteuer lieben! Wann und wo Sie wollen: eine einfach zu organisierende, coole und knifflige GPS-Schatzsuche!

Das Portal zum Land Nidor hat sich geöffnet. Der böse Zauberer Melifar regiert das Land mithilfe eines tausend Jahre alten magischen Rings. Der Ring befindet sich in einer Grotte unterhalb des Schlosses Burgdyr, in dem der Zauberer lebt. Bewacht wird die Grotte vom Drachen Isodur, der in der Macht des Zauberers steht.

Die Aufgabe der Teilnehmenden ist es, die Macht des Rings zu brechen und so der Bevölkerung von Nidor zu helfen, damit zukünftig alle frei und friedvoll leben können. In einem wunderbaren Fantasy-Abenteuer begeben Sie sich auf eine Reise in das wilde Nidor. Für den erfolgreichen Abschluss der Reise müssen 11 Rätsel gelöst werden.

Die Teilnehmenden folgen einer Karte auf dem Smartphone. Der Fortschritt auf der Karte entspricht auch dem Fortschritt im Spiel. Um die nächste Kartennadel sehen zu können, muss das Rätsel korrekt gelöst werden. Zur Unterstützung erhalten die Teilnehmenden einen Briefumschlag mit Hinweisen und Hilfsmittel, wie z. B. ein mystisches „Elfenrad“, ein Chiffrierschlüssel, der dabei hilft, die geheimnisvollen Chiffre der Drachenreiter zu verstehen. Außerdem ein Gedicht des Dichters Areon über die Reise unserer Heldinnen und Helden sowie andere nützliche Dinge. Eine supercoole und superknifflige Schatzsuche, die einfach nur Spaß macht!

schatzsuche

So funktioniert’s:

Sie organisieren die GPS-Schatzsuche, wann und wo Sie wollen. Sie bestimmen, wie lang die Schatzsuche sein soll. Nach Bestellung erhalten Sie Zugang zu unserer Veranstalterseite. Dort erstellen Sie die Teams und legen die 12 Kartenpositionen fest. Diese werden dann in die Schatzsuche übernommen.

Pro Team benötigen die Teilnehmenden ein Smartphone, auf dem unsere App GrapevineGO heruntergeladen ist. Sie starten jedes Team, indem Sie den QR-Code scannen, den Sie auf Ihrer Veranstalterseite generieren – und schon geht’s los.

Die Teilnehmenden folgen der Karte auf dem Handy und sobald sie sich der nächsten Kartennadel nähern, wird diese anklickbar. Nach dem Anklicken erscheint ein Rätsel, das gelöst werden muss. Am Ende kommen die Teilnehmenden am Schloss Burgdyr an. Dort muss der korrekte Zauberspruch gesprochen werden, um die Macht des magischen Rings zu brechen. Auf der Flucht kann dann noch der Schatz des Zauberers mitgenommen werden!

Hierbei handelt es sich um eine kniffligere Schatzsuche, bei der die Lösung der Rätsel nicht offensichtlich sind. Doch dank der Antwortmöglichkeiten ist sichergestellt, dass alle irgendwann weiterkommen. Allerdings gibt es nur Punkte, wenn die Frage beim ersten Mal richtig beantwortet wird. Antworten die Teilnehmenden falsch, erhalten sie zusätzlich eine Zeitstrafe von 40 Sekunden. Erst danach können sie erneut versuchen, die Frage zu beantworten.

Wenn Sie wollen, können Sie bis zu 10 Teams gegeneinander auf Zeit antreten lassen! Das Team, das die meisten Fragen in der kürzesten Zeit richtig beantwortet, gewinnt dann. Diese Schatzsuche ist aber auch wunderbar dazu geeignet, von allen Teilnehmenden gemeinsam gelöst zu werden, ohne Wettbewerbsgedanken. Sie entscheiden bereits bei Bestellung, wie viele Teams Sie anlegen möchten: 1–5 Teams oder 6–10 Teams.

Nach Bestellung erhalten Sie eine Datei mit Anleitung und Lösung. Zudem Hilfsmittel, welche die Teilnehmenden auf ihrem Abenteuer benötigen. Die Hilfsmittel drucken Sie aus, schneiden diese anhand der Anweisungen zurecht und legen diese in einen Briefumschlag. Das Einzige, was Sie neben dem Material benötigen: einen A4-Briefumschlag, einen Schmierzettel und einen Stift. Wenn Sie mehrere Teams haben, bereiten Sie entsprechend mehr Briefumschläge vor, indem Sie das Material mehrmals ausdrucken.

Die Teilnehmenden sehen jeweils nur die nächste Kartenposition. Die nächste wird erst dann sichtbar, wenn die vorherige Frage richtig beantwortet wurde. Das bedeutet, dass Sie das Ziel als Überraschung geheim halten können. Eine tolle Sache, wenn Sie etwa eine Gruppe von Jugendlichen in eine Festlocation, eine Hütte im Wald oder nach Hause auf die heimische Grillparty führen wollen, ohne dass diese Bescheid wissen.

Wenn Sie wollen, können Sie sogar ein komplettes Fantasy-Abenteuer daraus machen: kostümierte Teilnehmende und geheimnisvolle Kreaturen, die im düsteren Wald umherschleichen – was für ein Spaß!

Nach Bestelleingang erhalten Sie eine Anleitung zur Schatzsuche sowie Requisiten zum Ausdrucken. Sie erhalten einen Link zu Ihrer Veranstalterseite, auf der Sie mithilfe der Anleitung die GPS-Schatzsuche erstellen können. Auf der Veranstalterseite finden Sie zwei Test-Teams, die Sie verwenden können, um Ihre GPS-Schatzsuche zu testen.

Die Suche nach dem magischen Ring passt zu Jugendlichen ab etwa 13 Jahren – eine Altersgrenze nach oben setzen wir jedoch nicht, denn dieses Spiel eignet sich für alle, die Fantasy-Abenteuer lieben, unabhängig vom Alter! Seien Sie dabei, bei einem spannenden Fantasy-Abenteuer!

Wollen Sie testen, wie eine GPS-Schatzsuche funktioniert? Laden Sie hier unsere kostenlose Demoversion herunter>>

Zusätzliche Informationen

Anzahl Teams

5 Teams, 10 Teams