Kindergeburtstag: 10 Tipps für den Kindergeburtstag

kindergeburtstag

Kindergeburtstag - 10 Tipps

Hier finden Sie eine Checkliste zum Kindergeburtstag - 10 Sachen, die Sie bei der Vorbereitung beachten sollten! Hier finden Sie auch Links zu unseren anderen Seiten mit vielen Ratschlägen zu süßem und herzhaftem Essen, Dekoration, Spielen und speziellen Motto-Partys! Jeder Kindergeburtstag unterscheidet sich von den anderen in Bezug auf das Kindesalter und die Interessen der Kleinen. Spezielle Tipps und Tricks gibt es in unseren Ratgeber für den 4. Kindergeburtstag, 5. Kindergeburtstag usw..

10 Tipps für den Kindergeburtstag

1. Kindergeburtstag Einladung

Seien Sie deutlich mit der Einladung zum Kindergeburtstag, das ist sowohl für Sie als auch für die Eltern der eingeladenen Kinder wichtig. Auf diese Weise gibt es weniger Fragen und alles läuft reibungsloser ab. Setzen Sie sowohl eine Zeit für den Beginn als auch für den Schluss fest. Wird der Geburtstag drinnen oder draußen stattfinden? Wird eine bestimmte Kleidung benötigt? Teilen Sie mit, ob und wann Sie zum Essen einladen, dann können die Eltern der eingeladenen Kinder die übrigen Mahlzeiten planen. Wenn die Party ein bestimmtes Motto hat, dann teilen Sie das rechtzeitig mit, so dass eventuelle Kleidung vorbereitet werden kann - das schafft bei allen Beteiligten Vorfreude. Wenn Sie z.B. die Freunde aus der Vorschulklasse ein, denken Sie daran, dass wahrscheinlich nicht alle Eltern wissen, wo Sie wohnen und wie sie zu Ihnen kommen, wenn Sie sich nicht so gut kennen. Deshalb ist es wichtig die Adresse, Kontaktangaben und das Datum anzugeben, bis wann man auf die Einladung antworten soll.

Hier gibt es kostenlose Einladungskarten zum Ausdrucken und Ideen, wenn man selbst welche erstellen möchte>>

2. Wer soll zum Kindergeburtstag eingeladen werden?

Eine schwierige Frage ist natürlich, wer eingeladen werden soll und wer nicht, z.B. was die Freunde in der Vorschule betrifft. Wenn Sie sich dafür entscheiden die gesamte Gruppe einzuladen, können Sie die Einladung direkt bei der Vorschule abgeben, sprechen Sie sich aber vorher mit dem Personal ab. Wenn Sie nicht alle aus der Gruppe einladen, kontaktieren Sie die Eltern der Kinder, die sie einladen wollen auf direktem Weg und versuchen Sie zu vermeiden vor der gesamten Gruppe über die Party zu sprechen. Bei älteren Kindern z.B. im Grundschulalter sollten Sie sich allerdings mit dem Geburtstagskind vorher absprechen. Freundschaften können nicht erzwungen werden und schließlich sollen sich alle Kinder während der Feier wohl fühlen.

3. Wie lange?

Bei kleinen Kindern sind 2-3 Stunden meistens angemessen für einen lustigen Kindergeburtstag. Bei etwas älteren können es bis zu 4 Stunden schon sein, wenn man ein abwechslungsreiches Programm geplant hat. Es wird nicht unbedingt lustiger, wenn die Feier länger dauert. Oft tritt sogar der umgekehrte Fall ein, der Spaßfaktor lässt nach. Das hängt oft damit zusammen, dass die Kinder müde oder den Aufgaben überdrüssig geworden sind. Kleine Pausen zwischen den Spielen geben den Kindern neue Energie und bieten die Möglichkeit das Torte-essen zeitlich ins Programm des Kindergeburtstags zu integrieren.

4. Wie viele?

Passen Sie die Anzahl der Kinder an den zur Verfügung stehenden Platz an. Wenn Sie drinnen nicht so viel Platz haben, können Sie den Geburtstag auch gut draußen feiern, z.B. im Garten, auf einem Hof, im Park oder auf dem Spielplatz. Schreiben Sie konkret, was die Kinder für Kleidung brauchen, abhängig vom Wetter. Wenn es regnen sollte, nehmen Sie es mit Humor - die Kinder finden es sicherlich toll, in den Pfützen zu spielen. Wenn Sie sich für einen Ort für das Fest entschieden haben, vergessen Sie nicht, dass eine Toilette in der Nähe sein muss. Sie wollen sicher nicht ständig mit den Kindern, die bei einer solchen Party sicher viel trinken werden, weite Wege zum Klo rennen müssen. Auf diese Weise hätten Sie während des Geburtstags für nichts anderes mehr Zeit.

 motto kindergeburtstag

5. Kindergeburtstag Planung und Mottoparty

Planen Sie gut im Voraus, was Spiele und Ablauf angeht! Eine Party mit geplanten Aktivitäten wird meistens kein solches Durcheinander wie ein ungeplantes "freies Spielen" zum Schatzsuche Geburtstag. Außerdem sind so auch die Kosten für das Fest übersichtlicher. Meist wird es noch lustiger und die Kinder werden solch eine Party ihr Leben lang in Erinnerung behalten. Ein Motto für die Party zu haben ist toll, soviel ist sicher.

Bei der Themenwahl sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt - und natürlich darf das Geburtstagskind wählen! Ein Thema kann mit ganz einfachen Mitteln entworfen werden, es muss deshalb nicht unbedingt mehr kosten. Man muss nur etwas überlegen. Wählen Sie Verkleidung, Dekoration, Spiele und Essen, die zum Thema passen. Beliebte Themen sind z.B. die Lieblingsfiguren der Kinder, von Bob Baumeister und Prinzessin Lillifee über Pippi Langstrumpf, Piraten, Feen, Dschungel und Tiere, Zirkus und den Wikingern - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am besten fragen Sie das Geburtstagskind nach dem aktuellen Lieblingscharakter oder der -Serie.

Eine Vielzahl verschiedener Ideen für Kindergeburtstag und Mottopartys mit nützlichen Tricks zur Partyvorbereitung gibt es hier>>

Unterschiedliche Ideen zu Mottos für eine bestimmte Jahreszeit finden Sie hier>>

6. Mit oder ohne Eltern?

Wenn es sich um jüngere Kinder handelt, ist es meistens besser, wenn die Eltern beim Fest dabei sind. Einige Kinder fühlen sich vielleicht unwohl, wenn sie sich allein mit neuen Freunden in einem fremden Milieu befinden. Das gilt besonders dann, wenn sich die Kinder noch nicht so lange kennen wie z.B. das erste Jahr im Kindergarten. Bereiten Sie in diesem Fall auch etwas für die Eltern vor, die beim Fest dabei sind. Sie sind zwar nicht die Hauptpersonen des Festes, aber etwas Kaffee und Torte wird bei ihnen sicherlich Anklang finden. Sehen Sie außerdem die anderen Eltern als Hilfe zum Gelingen der Party. Sie kennen ihre Kinder am besten und können einzelne Tipps geben, falls es zu Streitereien oder Unklarheiten bei Spielen kommt. Auch für sie wird die Party sicherlich lustiger, wenn sie beteiligt sind und bei den verschiedenen Aktivitäten und Programmpunkten mithelfen können.

kindergeburtstag essen

7. Kindergeburtstag Essen und Trinken

Es ist immer gut, eine "richtige" Mahlzeit für die Party vorzubereiten. Wenn die Kinder erst etwas "richtiges" essen, gibt es später etwas weniger Torte und Süßigkeiten und weniger Zucker. Aber bereiten Sie das Essen sorgfältig vor und kochen Sie etwas, dass einfach zu essen ist und dass die Kinder mögen. Die Kinder werden in der Gesellschaft mit ihren Freunden nicht so lange zum Essen stillsitzen. Vermeiden Sie Essen mit dem die Kinder herum schmieren können, dann wird das Saubermachen nach dem Fest einfacher. Machen Sie zum Beispiel Spieße mit Fleischklößchen, kleinen Würstchen und Gemüse und servieren Sie sie zusammen mit Gemüsestäbchen in einem Pappbecher mit einer Serviette. Diese Mahlzeit lässt sich z.B. perfekt auf einer Decke draußen essen, oder auch auf dem Fußboden im Spielzimmer. Außerdem brauchen Sie auf diese Weise keine Teller und anderes Zubehör, was natürlich zugleich die Umwelt schont. Ein anderes passendes Kindergeburtstagsessen sind Pizzabrötchen (siehe Rezept unten) oder Hotdogs und etwas gesundes Zubehör. Eine Bowle mit Saft, etwas Limo und Fruchtstückchen ist ein festliches Partygetränk.

8. Die Torte

Eine Torte mit einem schönen Motiv, das zum Thema der Party passt, ist natürlich toll. Wenn Sie die Partytorte mit einer Marzipandecke schmücken wollen, so können Sie Marzipan in verschiedenen Farben kaufen. Mit Lebensmittelfarben und Schokoladenstreuseln können Sie die Torte auch mit verschiedenen Botschaften verzieren. Als Anfänger ist es jedoch meist ziemlich schwierig, die warme Marzipanmasse gleichmäßig auf der Torte zu verteilen. Man kann dafür eine Spezialrolle aus Metall kaufen, die das Ausrollen einfacher macht. Es gibt aber auch fertig ausgerollte Marzipandecken in verschiedenen Farben zu kaufen. Eine andere Alternative ist eine Eistorte. Mit einem quadratförmigen Eisblock, Baiser, Schokoladensauce, Keksen und Süßigkeiten, kann man fast alles bauen - ein Schloss mit einem Turm, ein Auto, einen Zug.

Eine Idee zum Motto "Eisprinzessin" Kindergeburtstag mitsamt einer Torte>>

9. Die Süßigkeiten

Es ist schwierig eine Party ohne die üblichen Süßigkeiten zu veranstalten. Die meisten Kinder sind sicher über eine einzelne Frucht am Ende einer spannenden Schatzsuche enttäuscht. Aber denken Sie daran, die Süßigkeiten zu begrenzen. Ein paar Bonbons und ein Lutscher sind völlig ausreichend. Oft ist für die Kinder lediglich wichtig, dass sie irgendwelche Süßigkeiten bekommen, aber nicht wie viele. Man kann es auch lustiger und etwas gesünder machen, wenn man die Süßigkeiten selber herstellt und z.B. eine große Portion Popcorn vorbereitet (siehe Rezept unten). Dieses können die Kinder auch in Tütchen nach der Geburtstagsparty mit nach Hause nehmen.

Nun folgen zwei Rezepte für Essen, das sich besonders gut für Kindergeburtstage eignet.

a.) Karamellpopcorn

Ein festliches und besonderes Popcorn, das eine gute Alternative zu anderen Süßigkeiten ist. Schmelzen Sie etwas Butter und rühren Sie Zucker dazu. Passen Sie auf, dass der Teig nicht anbrennt. Nehmen Sie den Topf von der Herdplatte und geben Sie bereits gepopptes Popcorn dazu. Breiten Sie es auf Backpapier aus und salzen Sie es leicht. Dieses leckere Popcorn wird ein Erfolg!

b.) Pizzabrötchen

Superleckere und leicht zu essende Pizzabrötchen, die man schon vor dem Fest vorbereiten kann. Die Angaben sind für ca. 16 Stück.

Zutaten für den Teig: 50 g Hefe, 30 ml Milch, ca.70 g Butter oder 3 EL ÖL, 2 EL flüssiger Honig, ca. 450-500g Weizenmehl, 1 TL Salz
Zutaten für die Füllung: 200 g fertige Tomatensauce, 200 g Schinken (gewürfelt), 200 g geriebener Käse, 2 EL Oregano, 1 Ei zum Bestreichen

Rühren Sie die Hefe in die kalte Milch. Fügen Sie die übrigen Zutaten hinzu und kneten Sie den Teig, gerne in der Maschine (etwa 8 Minuten). Lassen Sie ihn unter einem Handtuch ruhen (etwa 15 Minuten). Teilen Sie den Teig in 2 Teile. Rollen Sie jede Teighälfte dünn aus (ca. 40 x 30 cm). Verteilen Sie die Tomatensauce auf dem Teig und belegen ihn mit Schinken, streuen Sie Käse und Oregano darüber. Rollen Sie den Teig zu einer Rolle aus. Schneiden Sie jede Rolle in Scheiben. Legen Sie die Scheiben in Muffin-Backformen und stellen Sie sie in den Gefrierschrank. Am Abend vor dem Fest: Legen Sie die gefrorenen Brötchen auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt). Bedecken Sie die Brötchen mit Folie und stellen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank. Kurz vor dem Fest: Heizen Sie den Ofen auf 225°C vor. Bestreichen Sie die Brötchen mit dem Ei und backen Sie sie etwa 12-15 Minuten.

Mit etwas Kreativität können diese Pizzabrötchen auch geeignet für Vegetarier und Veganer sein. Dazu verwenden Sie dazu pflanzliche Milch wie z.B. Kokos- oder Mandelmilch. Die Füllung kann aus verschiedenem Käse (vegetarisch) oder Gemüsestückchen (vegan) bestehen. Für ein besonderes Geschmackserlebnis fügen Sie der Füllung noch ein paar Nüsse nach eigenen Vorlieben bei.

Weitere Ideen zum Essen finden Sie hier>>

10. Spiele zum Kindergeburtstag

Denken Sie genau nach, wenn Sie Kindergeburtstagsspiele Schatzsuche auswählen und berücksichtigen Sie das Alter der Kinder. Spiele sollten eher einschließenden als ausschließenden Charakter haben. Vermeiden Sie also Spiele, bei denen jemand ausscheiden muss. Das kann auch für ältere Kinder problematisch sein. Der Kindergeburtstag steht im Zeichen des Miteinander, nicht des Wettkampfes. Denken Sie auch daran, dass es bei Kindergeburtstagen nicht die Hauptsache ist, Spiele und Programmpunkte auf den Punkt genau wie geplant, durchzuführen, sondern dass die Kinder Spaß haben! Wenn etwas nicht so funktioniert wie Sie es geplant haben, seien Sie etwas flexibel und gehen Sie einfach zum nächsten Programmpunkt über.

Eine Kindergeburtstagsspiele Schatzsuche ist wohl eine der lustigsten Aktivitäten, die man sich für ein Fest vorstellen kann. Sie eignet sich sowohl für eine Party im Haus als auch im Freien. Man kann zum Beispiel eine Schatzkarte malen, auf der das Versteck des Schatzes und eventuell auch weitere Stationen auf dem Weg dahin markiert sind. Diese weiteren Stationen können Herausforderungen und Rätsel enthalten, die die Kinder auf dem Weg zum Schatz lösen müssen. Wenn Sie das echte Schatzkartengefühl entstehen lassen wollen, können Sie diese zusammenknüllen, einen Teebeutel über das Papier drücken und die Kanten mit einem Feuerzeug vorsichtig anbrennen lassen. Bei grapevine.de gibt es viele verschiedene fertige Schatzsuche Geburtstag oder zum Familienfest, die Sie nur in wenigen Minuten vorbereiten und die richtig lustig sind. In unserem Sortiment finden Sie Schatzsuchen für verschiedene Motto-Partys sowie Festen wie z.B. Ostern, Sommer, Halloween und natürlich Weihnachten.

Lesen Sie hier über unsere Spiele zum Kindergeburtstag hier>>

Wir von Grapevine erstellen fertige Festspiele und lustige Aktivitäten - und die tolle Unterhaltung, die einen Kindergeburtstag zu etwas Besonderem machen! Bei uns finden Sie eine ganze Masse an spaßigen Schatzsuchen zu unterschiedlichen Themen; alle mit einer lustigen Story und einem Rätsel für die Kinder. Mit Hilfe von Hinweisen, verschiedenen Fragen und Herausforderungen wird das Rätsel gelöst. In den Schatzsuchen sind alle benötigten Materialien enthalten und alles wird als PDF-Datei per E-Mail direkt nach der Bestellung geschickt. Dann können Sie alles zum gewünschten Zeitpunkt, so wie Sie es brauchen, ausdrucken. Nun können Sie auf einfache Weise das beste Spiel zum schönen Kindergeburtstag vorbereiten! Unkompliziert für Sie und eine heiden Spaß für die Kinder!

Die meisten Schatzsuchen eignen sich für drinnen und draußen. Zudem gibt es sie in zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus: für Kinder von 4-6 Jahre und für Kinder von 7-10 Jahre.

Alle unseren amüsanten Schatzsuchen finden Sie hier>>

Für die etwas älteren Kinder gibt es unsere coolen, mobilen Schatzsuchen, die man draußen durchführt. Sie als Spielleiter bestimmen die Route mit den Rätselstationen selbst, sodass die Kinder dann beim Spielen allein los ziehen können und alle Fragen mittels Smartphone beantworten!

Hier sehen Sie unsere GPS Schatzsuchen>>

Kindergeburtstagsspiele schatzsuche - Welche Schatzsuche passt am besten?

Auf Grapevine gibt es viele verschiedene Schatzsuchen; von einfachen Schnitzeljagden drinnen bis hin zu Motto-Schatzsuchen an der frischen Luft, die die Kinder dank einer kleinen Geschichte in die Fantatsiewelt entführen und sie so ein aufregendes Abenteuer erleben lassen. Wir wählten Themen, von denen wir wissen, dass sie sehr beliebt bei Kindern sind. Aus eignen Erfahrungen als Eltern kennen wir die Vorlieben der Kleinen im Hinblick auf Prinzessinnen, Piraten, Superhelden und viele andere Figuren. Unsere neueste Schatzsuche ist ein spannendes Erlebnis in der Unterwasserwelt - dem Zuhause von Arielle und Nemo. Da wir im Laufe der Zeit viele Fragen zu Schatzsuchen, deren Planung, das passende Alter, welches Thema u.a. erhielten, fassten wir alle nützlichen Tipps und Ratschläge in unseren Guide zusammen. Dieser gibt Ihnen einen Überblick über alles Wissenswerte zum Thema "Schatzsuchen". Unser Angebot an Unterhaltungsspielen erweitert sich fortlaufend!

Erfahren Sie nützliche Tipps in unserem großen Ratgeber über Schatzsuchen>>

l