Was kann man beim Kindergeburtstag zum Essen anbieten? Hier gibt es unsere Vorschläge für ein tolles Kindergeburtstagsessen!
Beim Geocaching für Erwachsene verwendet man oft eine spezielles GPS Gerät und Karten zur Navigation. Finden Sie hier heraus, was ein solches Gerät ist und ob man es zum Geocaching mit Kindern benötigt.
Die moderne Form einer Schatzsuche: eine GPS Schnitzeljagd mit dem Handy! Hier erfahren Sie, was das konkret ist, wie man es vorbereitet und natürlich wie man es spielt!
Es gibt einige Vorteile von einer modernen Schatzsuche per GPS im Vergleich zur klassischen Schatzsuche auf Papier. Welche das sind wie das mit dem Kindergeburtstag zusammenhängt, dass erfahren Sie hier!
Zum Kindergeburtstag von älteren Kindern stellen GPS Schatzsuchen eine spannende Unterhaltung dar. Was Geocaches auf einer Karte bedeuten und wie sie mit der GPS Schatzsuche zusammenhängen, lesen Sie auf dieser Seite.
Damit ein Kindergeburtstag zum Erfolg wird, muss viel beim Organisieren des Festes beachtet werden. Wir möchten Ihnen hier mit unserer Checkliste helfen, damit Sie einen tollen Kindergeburtstag für Ihren kleinen Liebling zaubern können!
Ein Kindergeburtstag mit Motto ist besonders spannend! Hier finden Sie Ideen und Tipps für beliebte Themen und wie Sie bis zu 20 verschiedene Mottopartys organisieren - Piraten-Mottoparty, Unterwasser-Mottoparty, Detektiv-Mottoparty uvm...
Ein Kindergeburtstag steht bald an? Dann finden Sie auf dieser Seite ein paar fünf Ideen für süße Speisen und fünf Vorschläge für Kindergetränke.
Der perfekte Kindergeburtstag für kleine Prinzessinnen und Prinzen! Hier bekommen Sie Ideen und Inspiration, wie Sie eine tolle Prinzessinnen-Mottoparty zum Kindergeburtstag vorbereiten können!
Das perfekte Motto zum Kindergeburtstag mit kleinen Wohltätern und Rettern in der Not! Hier finden Sie viele Ideen und Inspiration für eine wunderschöne Superhelden Mottoparty beim Kindergeburtstag!
gps schatzsuche beim kindergeburtstag

Geocaching Kindergeburtstag mit Schatzsuche

Ein Geocaching Kindergeburtstag ist eine Mischung aus GPS-Technik und einer klassischen Schatzsuche. Dadurch passt sie am besten zu Kindergeburtstagen und Familienfesten mit Kindern. 

Das Geocaching auf der einen Seite entstand aus dem Spiels "Letterboxing", wo auch kleine Boxen versteckt wurden und die Wanderer eine Karte aus der gefundenen Box mit der Post verschickten. Dabei gab es in jeder Box eine Art Logbuch, wo man sich mit einem Stempel eintragen konnte. Dieses Spiel veranstaltete man damals in England, wovon auch der britische Historiker William Crossing in Büchern berichtete. In der modernen Zeit werden vor allem kleine Gegenstände an Stellen auf der ganzen Welt verborgen. Man trägt sich immer noch in eine Logbuch, häufig die Datenbank von Geocaching.com, ein und tauscht das Gefundene gegen einen anderen Gegenstand oder man legt es wieder zurück für den nächsten Cacher= Suchenden. Zum Finden der Verstecke braucht man heute keinen Kompass mehr, sondern ein sogenanntes GPS-Gerät. 

Auf der anderen Seite ist Schatzsuche seit jeher eines der Lieblingsspiele von Heranwachsenden. Besonders kleine Kinder gehen gern auf die Suche und lösen Rätselaufgaben. Mittlerweile gibt es auch fertige Schatzsuchen wie diese hier>>, die die Kleinen mit einer Geschichte in ihre Fantasiewelt eintauchen lassen. Das Spiel wird als Abenteuer vor allem bei Geburtstagsfesten veranstaltet. Als Thema für eine Schnitzeljagd kommt so gut wie jedes erdenkliche Motto in Frage, was das Spiel sehr flexibel macht. Egal ob Piraten, Geister, Superhelden oder Prinzessinnen - für jedes Kind gibt es eine riesige Auswahl.

Mehr Informationen zu Schatzsuche und Co. finden Sie hier:

https://www.grapevine.de/schnitzeljagd>>

geocaching kindergeburtstag

Vorteile der GPS Schatzsuche

Ein Geocaching Kindergeburtstag mit Schatzsuche von Grapevine.de hat im Vergleich zu Geocaching diese Vorteile:

1.) Man braucht kein extra GPS-Gerät. Sie können die gesamte GPS-Schatzsuche per Computer und Handy durchführen, ohne sich registrieren oder eine bestimmte Software herunterladen zu müssen. 

2.) Den Schatz am Ende kann man behalten. Er wird nicht gegen andere Gegenstände getauscht oder im Versteck zurück gelassen. Wie bei einer klassischen Schatzsuche bereiten Sie den Schatz selbst vor, wodurch die Kinder diesen natürlich behalten.  

3.) Es ist möglich, den Start- und Endpunkt auf dieselbe Stelle zu legen. Damit laufen die Kinder nicht gelangweilt den Weg zurück nach Hause. So bleiben die Kinder bis zum Schluss mit Freude bei der Sache.

4.) Man benötigt keine besondere Ausrüstung. Die Karte haben die Kinder als Google-Map im Handy und brauchen daher keine Land- bzw. Stadtkarte. Allerdings sollte selbstverständlich auf Wetter und Umgebung geachtet werden.

5.) Der Geocaching Geburtstag kann auch von Kindern gespielt werden. Normalerweise ist Geocaching eine Aktivität für Erwachsene. Es wird auch empfohlen, sich nicht allein auf die Suche zu begeben. Bei der Geocaching Schatzsuche sind die Kinder im Notfall per Handy zu erreichen. 

Sie können zwischen den folgenden GPS-Schatzsuchen wählen: 

Die Mischung macht`s

Bei einem Geocaching Kindergeburtstag mit Schatzsuche wenden die Kinder ihr (eigenes) Handy an, um von einer Rätselstation zur nächsten zu gelangen. Dabei müssen sie sich auf der digitalen Karte im Handy orientieren. Das allein braucht schon ein geübtes Auge und gute Logik.

Als typisches Element des Geocachings erreicht man die Stationen nur per Koordinaten auf einer digitalen Karte. Mit anderen Worten, die Hinweise auf Papier wie bei einer klassischen Schatzsuche entfallen. Damit können die Kleinen ohne Eltern auf die Suche gehen und selbstständig das Spiel absolvieren. 

Ansonsten ähnelt eine Geocaching Schatzsuche vor allem dem klassischen Vorbild einer Schnitzeljagd. Es müssen Rätselstationen gefunden und Fragen beantwortet werden. Am Ende gibt es einen Schatz als Belohnung.

Das Spiel können Sie als Hauptprogrammpunkt beim Kindergeburtstag planen. Es kann entweder vor dem Geburtstagskuchen oder danach stattfinden. Jedoch sind die Kinder vielleicht mehr bewegungsfreudig, wenn sie sich noch nicht am Kuchen gütlich getan haben.

Mehr Tipps zur Mobilen Schnitzeljagd mit GPS-Technik gibt es hier>>

Wie man eine GPS-Schatzsuche zu Ostern veranstaltet steht in unserem Blog>>

Nach oben>>
l